BLOG 945-universitaet-st-gallen_-_Logo-1024x761

14. März 2013

0

Studienaufruf: Universität St.Gallen untersucht Return on Social Media

Social Media gehört inzwischen zum guten Ton in Sachen Unternehmenskommunikation – wer nicht mitmacht, macht was falsch. Doch wer es tut, der setzt sich erstens der Meinung einer breiten Öffentlichkeit aus, zweitens kann er kaum bemessen, wie sich seine sozialen Netzwerk-Aktivitäten bezahlt machen. Ein altes Problem, dem sich nun die Universität St. Gallen mit einer Studie widmen möchte. Unternehmen aus der DACH-Region können sich ab sofort auf der Plattform www.socialmedia2013.de informieren und hier direkt an der Befragung teilnehmen.

Die Studie soll Strategien und konkrete Methoden für die wertmäßige Analyse des „Return on Social Media“ in unterschiedlichen Anwendungsbereichen identifizieren und klassifizieren. Folgende Fragen sollen dazu unter anderem geklärt werden:

  • Welche Bedeutung hat die ROI-Messung von Social Media heute und in Zukunft?
  • Was hindert Unternehmen daran, einen ROI zu messen?
  • Was muss passieren, damit ein ROI gemessen werden kann?
  • Welche Bedeutung haben Unternehmenskultur und Einbindung der eigenen Mitarbeiter
  • für den Erfolg?
  • Welche Strategien gibt es, um Social Media in Sales-Prozesse zu integrieren?
  • Welche Prinzipien und Messmethoden werden bereits eingesetzt?
  • Welchen Einfluss hat die Nutzung mobiler Geräte auf den ROI?

(das vollständige Studiendesign…)

Studienteilnehmer können die Ergebnisse für ihre eigenen Unternehmenszwecke nutzen, mit anderen Teilnehmern austauschen und an Fokusgruppen und Konferenzen zu den Studieninhalten teilnehmen.

Tags: , , ,


Über den Autor



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Zurück nach oben ↑
  • JETZT IM HANDEL

  • FACEBOOK

  • MEDIENPARTNER